Copyright © 2017 - Dmytro Mohr info@Hypnose-Mohr.de +49 (0)176 3854 1049
Dmytro Mohr Heilpraktiker für Psychotherapie

Rauchfrei durch Hypnose

Viele Menschen haben es geschafft, sich vom Rauchen zu befreien und Sie können das auch.

Ihr Gewinn

Stellen Sie sich jetzt bitte vor, dass Sie ein Nichtraucher sind, ein echter Nichtraucher. Wie fühlt sich das an? Zusätzlich können Sie an Dinge denken, die Sie hierdurch gewinnen können, wie zum Beispiel freien Atem, einen besseren Geschmackssinn, einen besseren Geruchssinn, mehr Ausdauer und viele andere Dinge. Und wie fühlt sich das an? Was ändert sich dann in Ihrem Leben? Vielleicht haben Sie bereits versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Die Fakten, die gegen diese Gewohnheit sprechen, sind Ihnen bestimmt bestens bekannt. Und trotzdem hat es bisher noch nicht mit dem Aufhören geklappt. Warum? Weil diese Gewohnheit im Unterbewusstsein verankert ist. Auch die Entscheidung zum Beginn dieser Gewohnheit wurde unbewusst getroffen. So beginnen viele Menschen in ihrer Jugendzeit mit dem Rauchen, die Gründe hierfür kennen Sie selbst am besten. Eine bewusste Entscheidung für das unangenehme Gefühl im Mund, Hustenanfälle und einen veränderten Geschmackssinn war es jedenfalls nicht. Das Rauchbedürfnis wurde in Ihrem Unterbewusstsein konditioniert und mit bestimmten Situationen verknüpft. Den meisten Menschen gelingt es nicht selbst, das Rauchen dauerhaft abzulegen. Da Gewohnheiten vom Unterbewusstsein gesteuert werden, ist es effektiv, genau hier anzusetzen und neue Verknüpfungen zu erzeugen.

Ihr Weg zum Nichtraucher

Durch die Arbeit mit Ihrem Unterbewusstsein, z. B. mit der Selbsthypnose, werden Ihre unbewussten Verhaltensweisen neu konditioniert. Die Selbsthypnose ist eine effektive Methode, die Ihnen nachhaltige Erfolge ermöglicht. Diese werde ich Ihnen in der Sitzung verankern. Ich sehe das Rauchen als eine starke Gewohnheit und habe schon vielen Menschen geholfen, sich von dieser zu befreien. Die Zigaretten kann ich Ihnen nicht wegnehmen und werde es auch nicht versuchen. Ob Sie sich für ein frisches, gesundes und energiegeladenes Leben entscheiden, liegt ganz in Ihren Händen. Wenn Sie wirklich Nichtraucher werden wollen, werde ich Sie sehr gerne dabei unterstützen.

Die Raucherentwöhnung

Bevor Sie Kontakt mit mir aufnehmen sollten Sie für sich drei Fragen ehrlich beantworten: 1. Bin ich wirklich bereit, mit dem Rauchen aufzuhören? 2. Was ist meine Motivation? 3. Wie ändert sich dadurch mein Leben? Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den Entschluss gefasst und wollen, dass Ihre Vorstellung zur Realität wird. Dann haben Sie schon eine sehr gute Vorarbeit geleistet! Als zukünftiger Nichtraucher werden Sie sich über Ihr Wohlbefinden freuen, den frischen Atem und den Geruch Ihrer Kleidung genießen. Und die Energie und Kosten, die Ihnen diese Gewohnheit geraubt hat, werden Sie für neue Bereiche Ihres Lebens nutzen. Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg in Ihr rauchfreies Leben unterstützen zu dürfen! Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
© stockpics/ Fotolia.com © Jenny Sturm/ Fotolia.com © Guido Grochowski/ Fotolia.com
Zettel auf einem schönen Hintergrund: "Ab jetzt gesund!" Dmytro Mohr Heilpraktiker für Psychotherapie

Rauchfrei durch Hypnose

Viele Menschen haben es geschafft, sich vom Rauchen zu befreien und Sie können das auch.

Ihr Gewinn

Stellen Sie sich jetzt bitte vor, dass Sie Nichtraucher sind, ein echter Nichtraucher. Wie fühlt sich das an? Zusätzlich können Sie an die Dinge denken, die Sie hierdurch gewinnen, wie zum Beispiel freien Atem, einen besseren Geschmackssinn, einen besseren Geruchssinn, mehr Ausdauer und viele andere Dinge. Und wie fühlt sich das an? Was ändert sich dann in Ihrem Leben? Vielleicht haben Sie bereits versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Die Fakten, die gegen diese Gewohnheit sprechen, sind Ihnen bestimmt bestens bekannt. Und trotzdem hat es bisher noch nicht mit dem Aufhören geklappt. Warum? Weil diese Gewohnheit im Unterbewusstsein verankert ist. Auch die Entscheidung zum Beginn dieser Gewohnheit wurde unbewusst getroffen. So beginnen viele Menschen in ihrer Jugendzeit mit dem Rauchen, die Gründe hierfür kennen Sie selbst am besten. Eine bewusste Entscheidung für das unangenehme Gefühl im Mund, Hustenanfälle und einen veränderten Geschmackssinn war es jedenfalls nicht. Das Rauchbedürfnis wurde in Ihrem Unterbewusstsein konditioniert und mit bestimmten Situationen verknüpft. Den meisten Menschen gelingt es nicht selbst, das Rauchen dauerhaft abzulegen. Da Gewohnheiten vom Unterbewusstsein gesteuert werden, ist es effektiv, genau hier anzusetzen und neue Verknüpfungen zu erzeugen.

Ihr Weg zum Nichtraucher

Durch die Arbeit mit Ihrem Unterbewusstsein, z. B. mit der Selbsthypnose, werden Ihre unbewussten Verhaltensweisen neu konditioniert. Die Selbsthypnose ist gemäß meinen Erfahrungen eine effektive Methode, die Ihnen nachhaltige Erfolge ermöglicht. Diese werde ich Ihnen in der Sitzung verankern. Ich sehe das Rauchen als eine starke Gewohnheit und habe schon vielen Menschen geholfen, sich von dieser zu befreien. Die Zigaretten kann ich Ihnen nicht wegnehmen und werde es auch nicht versuchen. Ob Sie sich für ein frisches, gesundes und energiegeladenes Leben entscheiden, liegt ganz in Ihren Händen. Wenn Sie wirklich Nichtraucher werden wollen, werde ich Sie sehr gerne dabei unterstützen.

Die Raucherentwöhnung

Bevor Sie Kontakt mit mir aufnehmen sollten Sie für sich drei Fragen ehrlich beantworten: 1. Bin ich wirklich bereit, mit dem Rauchen aufzuhören? 2. Was ist meine Motivation? 3. Wie ändert sich dadurch mein Leben?   Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den Entschluss gefasst und wollen, dass Ihre Vorstellung zur Realität wird. Dann haben Sie schon eine sehr gute Vorarbeit geleistet! Als zukünftiger Nichtraucher werden Sie sich über Ihr Wohlbefinden freuen, den frischen Atem und den Geruch Ihrer Kleidung genießen. Und die Energie und Kosten, die Ihnen diese Gewohnheit geraubt hat, werden Sie für neue Bereiche Ihres Lebens nutzen. Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg in Ihr rauchfreies Leben unterstützen zu dürfen! Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Hier sehen Sie einen Eintrag im Terminkalender mit Vermerk "Nichtraucher!" Denkanstoß an ein aktiveres Leben: Wanderschuhe mit einer Flasche Wasser aus einem Hintergrund mit Bergen.
Copyright © 2017 - Dmytro Mohr info@Hypnose-Mohr.de   I   +49 (0)176 3854 1049 Praxis für Hypnose in München-Moosach Abbachstraße 19, 80992 München
© stockpics/ Fotolia.com © Jenny Sturm/ Fotolia.com © Guido Grochowski/ Fotolia.com